Allgemein

Die Wetterstation ‘dS-Weather’ schützt Markisen und Jalousien effizient vor Wind und Regen.

Sie erfasst Windgeschwindigkeit, Regen, Temperatur und Helligkeit. Diese Sensorwerte werden ohne weitere Konfiguration über die 230V-Leitung an das digitalSTROM System gesendet und können dort ausgewertet und verwendet werden. Dazu wird die Wetterstation mit dem Wandsockel an einer Wand oder einem Mast montiert, justiert und die Spannungsversorgung angeschlossen.

Funktionen

Anschluss direkt an die 230V Leitung in einer digitalSTROM-Installation:

  • Überträgt Sensorwerte über die 230V-Leitung ins digitalSTROM-System
  • LED-Status-Anzeige
  • Windgeschwindigkeit, Regen, Temperatur und Helligkeit

dS Effekt

Der Schutz vor Wind und Regen wird automatisch vom System vorgenommen. Dazu muss lediglich die Windschutzklasse für jedes zu schützende Gerät in den Geräteeigenschaften konfiguriert werden.

Die Helligkeit und Aussentemperatur stehen im System ebenfalls als Messwert zur Verfügung und können über die Server-App ‘Benutzerdefinierte Zustände’ ausgewertet und damit weitere automatische Funktionen umgesetzt werden.

Lebensgefahr!

Berühren der elektrischen Hausinstallation unter Spannung (230 V AC) kann zum Tod oder zu schwersten Verbrennungen führen, daher ist das Öffnen des Gerätes ist untersagt. Durch Öffnen des Gerätes, sonstige Geräteeingriffe oder unkorrekte Installation/ Konfiguration erlischt die Gewährleistung.

Technische Daten

Technische Daten

Nenneingangsspannung / Frequenz

230 V AC / 50 Hz

Leistungsaufnahme

< 1 W

Leistungsaufnahme max

5,80 W

Schutzart

IP44, EN 60529

Zulässige Umgebungstemp. (Betrieb)

-20 °C bis +55 °C

Datenübertragung via 230 V AC Netz

digitalSTROM-Protokoll V1.0

GTIN (EAN)

7640156794472

* Nennbetrieb. Einschaltströme der Last beachten.